Integrative Kindertagesstätte Brandhagen
 
 
 

Integrative/Inklusive Erziehung

"Mittendrin statt nur dabei"

"Jedem Kind seine Chance geben"

Unsere Einrichtung arbeitet seit 1995 integrativ. Nun sind wir auf dem Weg von der Integration zur Inklusion. Jedes Kind hat das Recht auf gesundes, gleichwertiges und chancengerechtes Aufwachsen.

   Inklusion erfordert MUT, HERZ und HAND  

In unserer Einrichtung ist eine Heilpädagogin fest angestellt. Diese gewährleistet, von den Stärken der Kinder ausgehend, eine individuelle, ganzheitliche Förderung, welche kontinuierlich und natürlich in den Alltag integriert wird. Durch den Einsatz heilpädagogischer Methoden und Ansätze werden die Kinder ihren individuellen Möglichkeiten und Fähigkeiten entsprechend, möglichst optimal in ihrer Entwicklung unterstützt.

Die Inklusion bietet den Kindern mit und ohne Behinderung/Entwicklungsstörung die Chance, sich in ihrem "So-Sein" anzunehmen und sich im sozialen Miteinander gegenseitig zu unterstützen. Neben dem gemeinsamen Lernen miteinander und voneinander finden immer wieder auch Kleingruppenangebote in den verschiedenen Räumen der Kita statt.

       

Heilpädagogische Aufgaben in der Kita:

•  heilpädagogische Entwicklungsdiagnostik 
•  Erstellen und Anpassen von individuellen Förderplänen  
•  Durchführung von Maßnahmen zur Förderung der kognitiven, motorischen, sozialen, emotionalen, sprachlichen und kommunikativen Kompetenzen 
•  Begleitung der Kinder durch den Alltag
•  Integration der Kinder in die Gruppen der Einrichtung 
•  Aufgreifen, wiederholen, stabilisieren von Therapiezielen, -maßnahmen und Angeboten 
•  Interdisziplinäre Zusammenarbeit mit Therapeuten, Kinderärzten, SPZ/Kliniken, Frühförderstellen, Schulen/Förderschulen, Jugendamt/Beratungsstellen 
•  Elternarbeit: Regelmäßige Elterngespräche, Hausbesuche, Begleitung zu Schulen etc., Erarbeitung von heilpädagogischen Maßnahmen für zu Hause 
 

Integrative Kindertagesstätte Brandhagen    Michaelstraße 6    59846 Sundern